Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wiebke Schröder Trio zur jazzahead! Clubnight 2019

April 27

Die 9. jazzahead! CLUBNIGHT verwandelt 30 Orte in Bremen in Jazz-Clubs, so auch das Muddy Vegesack. In den Spielstätten der Hansestadt, in Hotels, Museen, Kirchen und Kneipen gibt es vom frühen Abend bis tief in die Nacht Jazz in vielen Facetten zu sehen.
Im Ticket ist nicht nur der Eintritt in alle Clubs, sondern auch die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im gesamten VBN-Gebiet inkludiert. So kommen Jazz-Liebhaber nicht nur zur CLUBNIGHT nach Bremen, sondern auch von Club zu Club und wieder nach Hause.

Die Tickets sind demnächst zum Preis von 25€, 20€ erm. erhältlich im Vorverkauf bei Ticketmaster oder zur CLUBNIGHT bei allen beteiligten Spielstätten.

Beginn bei uns ab 17 Uhr

Seit 2011 präsentiert die jazzahead! CLUBNIGHT Live-Jazz und Musik aus angrenzenden Genres dem Bremer Publikum. Nationale und internationale Bands spielen ihre Musik in Bremen populären Spielstätten. 2018 zog die CLUBNIGHT ein Publikum von rund 7.000 Besuchern an. Band-Buchungen, Programmgestaltung und Verhandlungen liegen dabei ausschließlich bei den teilnehmenden Clubs. Die CLUBNIGHT gehört ausdrücklich nicht zum Showcase-Festival der jazzahead!.

„Die jungen Musiker des Wiebke Schröder Trios (Wiebke Schröder, Matthias Kleiner und Silas Jakob)präsentieren sich nicht nur als ausgezeichnete Instrumentalisten und Komponisten, sondern auch als Interpreten des reinen Moments.“ (NOZ/September 2015). Sie spielen vor allem Eigenkompositionen – im Weiteren gehören aber auch Arrangements von Jazzstandards, Popsongs oder Liedern zu ihrem Repertoire. Obwohl es in den Kompositionen meist eine Art „musikalischen Anker“ gibt, z.B in Form von einer Meldodie, einer rhythmischen Struktur oder einer Harmoniefolge, hat sich das Trio zur Aufgabe gemacht, ebenso viel freien Raum für improvisatorische Ausflüge zu schaffen. Auf dem Nährboden von zeitgenössischem Jazz, aber auch Einflüssen aus der Klassik, gedeiht eine Musik mit weitreichendem Klangspektrum. Diesem sind keine Grenzen gesetzt: Mal ernst und philosophisch, lyrisch und verspielt oder experimentell und groove – orientiert. Kennen gelernt haben sich die 3 Musiker im Musikstudium in und um Osnabrück. Schnell war klar – Im Vordergrund steht für diese Band: Kommunikation, Natürlichkeit und Tiefgang. Als Keimzelle der Kompositionen fungieren Geschichten, Bilder, Gedichte, Sinneseindrücke oder einfach nur eigene Lebenserfahrungen. Auch wenn die meisten Stücke des Trios bisher aus der Feder der Pianistin stammen, so findet das Komponieren auch sehr oft im Team statt.

Im September 2017 ist das Debüt-Album „Episodes“ des Trios auf dem Schweizer Label „Unit Records“ erschienen. Eingespielt mit einem „ feinen Gespür“ für Stimmungen, erzählt diese Platte wahrhaftige Episoden, so sagt die Presse.

Sie erreichen uns via ÖPNV Haltestelle „Bahnhof Vegesack“
Bahnlinien RS1
Buslinien 90, 91, 92 und 94

Unsere jazzahead! CLUBNIGHT Partner in Bremen „Nord“:
Gewoelbe Vegesack
KITO – Altes Packhaus Vegesack
Kränholm

Details

Datum:
April 27
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Muddy
Vegesacker Bahnhofsplatz 34
Bremen, 28757 Deutschland
Telefon:
0421667646
Website:
www.muddy.de